Aktuelles

In diesen Zeiten ist es nicht einfach in Verbindung mit unseren Geflüchteten zu bleiben. Auf der einen Seite sind viele Paten unsicher wie der Kontakt zu den geflüchteten Menschen unter Corona-Bedingungen aufrecht erhalten werden kann. Auf der anderen Seite befinden oder befanden sich die Geflüchteten im "Lockdown" in verstärkter Isolation, da Kontakt zu den Paten und auch der Besuch der Sprachkurse kaum möglich war.

Wie wir trotz Corona die Beziehungen weiter pflegen können, dazu gibt der Flüchtlingsrat NRW wertvolle Hinweise.